Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Raubüberfall in der Lohmannstraße

    Schwelm (ots) - Am 07.07.2004, gegen 23.30 Uhr, klopften drei mit schwarzen Sturmhauben maskierte Männer an der Eingangstür einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Lohmannstraße. Als ihnen der 28-jährige Bewohner mit vorgelegter Sperrkette öffnete, drückten sie die Tür gewaltsam auf. Während einer der Täter die 19-jährige Freundin des Geschädigten an den Haaren aus dem Bett zerrte und ausraubte, stachen die beiden anderen Mittäter dem 28- jährigen mit einem Messer in den Rücken. Nachdem die Täter die Wohnung verlassen hatten, begaben sich die beiden Geschädigten selbständig mit einem Taxi in ein Krankenhaus, wo der 28-jährige aufgrund seiner schweren Verletzungen verblieb. Nach bisherigen Erkenntnissen raubten die Täter Bargeld und zwei Handy. Täterbeschreibung: Alle drei Personen von kräftiger Statur, ca. 190 cm groß, maskiert mit Sturmhauben, trugen alle schwarze Bomberjacken, einer trug schwarze Schuhe, einer eine metallicfarbene Hose, vermutlich russischer Abstammung. Zeugenhinweise bitte an die Polizei unter 02333 - 91660.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: