Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Raubüberfall auf Taxifahrer

    Schwelm (ots) - Am 30.05.04, gegen 01.55 Uhr, nahm ein 57-jähriger Taxifahrer aus Wuppertal an einem Haltepunkt zwischen Wuppertal-Elberfeld und Barmen 2 Männer auf und fuhr diese zum Bahnhof Gevelsberg. Kurz vor dem Eintreffen hielt ihm plötzlich der hinter ihm sitzende Tatverdächtigte ein Messer vor die Rippen und forderte dabei das Bargeld. Der Taxifahrer nahm die Geldbörse aus der Ablage in der Fahrertür , ließ sie in den Fußraum fallen und schlug mit dem Ellenbogen in Richtung des Täters. Dem auf dem Beifahrersitz befindlichen Täter gelang es, das Portemonnaie zu entwenden, woraufhin beide Täter aus dem Auto stiegen und mit der Beute in Höhe von etwa 300 Euro flohen. Der Geschädigte gab an, dass es sich um albanische Staatsbürger gehandelt haben könnte. Beide waren ca. 175 cm groß und hatten kurze, schwarze Haare, wobei ein Täter eine schwarze Strickkappe trug. Bekleidet waren sie mit grauer Jacke und dunkler Hose bzw. dunkelblauem, kurzärmeligen Sweatshirt und dunkler Hose.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: