Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

18.05.2004 – 12:19

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepe Ruhr - Kradfahrer wurden kontrolliert

    Schwelm (ots)

Am 16.05.2004 führte der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde des Ennepe-Ruhr Kreises in den Südkreisstädten Verkehrskontrollen zu Verhinderung von Kradunfällen durch. Die Polizeibeamten hielten insgesamt 100 Fahrzeugführer, worunter 25 Motorradfahrer waren, an. Bei den Kradfahrern konnten sie 24 Geschwindigkeitsüberschreitungen feststellen, wovon 14 verwarnt und 10 eine Ordnungswidrigkeitsanzeige erhielten. Den Rekord hielt ein Motorradfahrer, der bei einer erlaubten Geschwindigkeit von 70 Km/h mit 138 km/h unterwegs war. Bei den übrigen Verkehrsteilnehmern wurden 69 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt, wovon 54 verwarnt und 15 eine Ordnungswidrigkeitsanzeige erhielten.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis