Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg und Ennepetal - Taschendiebe in Supermärkten unterwegs

    Schwelm (ots) - Am 27.02.2004, gegen 16.00 Uhr, kam es in einem Supermarkt in Gevelsberg, An der Drehbank, zu zwei Taschendiebstählen. Dabei wurde einem 79jährigen Rentner aus der Jackentasche und einer 35jährigen Frau aus dem vor dem Körper geführten Rucksack jeweils die Geldbörse mit Bargeld und diversen Papieren entwendet. In Ennepetal wurde ungefähr zur gleichen Zeit einer 77jährigen Frau das Portemonnaie aus einer Umhängetasche mit Bargeld gestohlen. In allen Fällen können die Geschädigten keinerlei Hinweise auf die Täter bzw. auf die Tatbegehung angeben. Keiner wurde etwa angerempelt oder verbal abgelenkt. Die Polizei bittet um besondere Aufmerksamkeit beim Einkauf und auf sorgfältige Sicherung von Taschen und Wertgegenständen.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: