Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

22.08.2003 – 10:45

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Polizei klärte Unfallflucht durch Zeugenhinweis auf

Herdecke (ots)

Am 21.08.2003, gegen 16.15 Uhr, prallte ein PKW Audi beim Verlassen eines Parkdecke an der Hauptstraße gegen ein Rolltor. Ein Zeuge vernahm das Geräusch und sah, wie das Fahrzeug in Richtung Herdecker Bach davon fuhr. Er notierte sich das Kennzeichen und verständigte die Polizei. Bereits kurze Zeit später konnte die Unfallverursacherin, eine 61-jährige Herdeckerin, festgestellt werden. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten Alkoholgeruch bei der Fahrerin und ordneten eine Blutprobenentnahme an. Der Führerschein wurde sichergestellt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 1.500 Euro. Die Polizei bedankt sich bei den Zeugen, die nicht weggesehen haben.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis