Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Übergriff auf Asylbewerber in Stralsund

Stralsund (ots) - Ein Vorfall, der sich bereits vor einem Jahr in Stralsund ereignet hat, lässt den Ermittlern ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-MG: Fußgänger bei Abbiegeunfall schwer verletzt

Mönchengladbach (ots) - Als eine 59-jährige Pkw-Fahrerin am frühen Donnerstagmorgen gegen 06:00 Uhr von der ...

20.08.2003 – 14:43

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Zurückgesetzt und aufgefahren

Wetter (ots)

Am 19.08.2003, gegen 16.30 Uhr, setzte ein 26-jähriger Ennepetaler mit einem LKW VW rückwärts auf der Heilkenstraße in Höhe der Schillerstraße zurück, um seine Fahrt in Richtung Bachstraße fortzusetzen . Bei diesem Manöver prallte er gegen die Fahrzeugfront eines hinter ihm in gleicher Richtung fahrenden PKW Fiat eines 32- jährigen Herdeckers. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 3.500 Euro.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung