Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

23.07.2003 – 12:39

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Jungen setzten Spielgeräteturm in Brand

Hattingen (ots)

Am 22.07.2003, gegen 19.00 Uhr, setzten zwei Jungen auf einem Spielplatz an der Munscheidstraße einen hölzernen Spielgeräteturm in Brand und flüchteten. Die verständigte Feuerwehr löschte die Flammen. Es entstand ein Schaden von etwa 5.000 Euro. Täterbeschreibung: Etwa 10 bis 12 Jahre alt, einer hatte blonde und der andere dunkle Haare. Der Dunkelhaarige war bekleidet mit einer kurzen schwarzen Hose und einem gelben T-Shirt. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung