Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

03.02.2003 – 12:27

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Polizei stellte Unfallverursacher fest

  Herdecke (ots)

Am 31.01.2003, gegen 08.10 Uhr, kam es auf der Poststraße etwa 5 Meter hinter der Einmündung Harkortstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein LKW Mercedes streifte während der Vorbeifahrt den linken Außenspiegel eines schwarzen PKW Audi. Der Fahrer flüchtete, ohne den Schaden zu regulieren. Eine Zeugin notierte sich das Kennzeichen, woraufhin die Polizei den Unfallverursacher, einen 36-jährigen Hagener, feststellte. Der Schaden wird auf etwa 150 Euro geschätzt.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis