Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Rückkehrverbot gegen Ehemann

    Schwelm (ots) - Am 31.12.2002, gegen 00.15 Uhr wurde die Polizei zu einem Haus in Haßlinghausen gerufen. Dort war es in einer Wohnung zu einem Ehestreit gekommen, in dessen Verlauf die 23-jährige Ehefrau durch Schläge Verletzungen im Gesicht erlitt. Während der Aufnahme des Sachverhaltes erschien der alkoholisierte 26-jährige Ehemann, der sich vor Eintreffen der Beamten entfernt hatte, wieder an der Wohnung. Er versuchte gewaltsam in die Wohnung zu gelangen. Die Beamten mussten schließlich das Pfefferspray einsetzen und nahmen ihn in Gewahrsam. Gegen die angeordnete Blutprobe leistete er auf der Polizeiwache Widerstand. Die Beamten sprachen gegen den 26- Jährigen eine Wohnungsverweisung und ein Rückkehrverbot aus.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: