Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

04.12.2002 – 12:43

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Unfallverursacher flüchtete

    Schwelm (ots)

Am 03.12.2002, gegen 11.50 Uhr, befuhr ein etwa 60-jähriger Fahrer eines weißroten PKW die Römerstraße in Richtung Hauptstraße. In Höhe der Haus Nr. 17 setzte das Fahrzeug rückwärts zurück und stieß gegen den vorderen linken Stoßfänger eines silbernen PKW VW Passat. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne den Schaden zu regulieren. Ein Zeuge beobachtete, das flüchtige Fahrzeug etwa eine halbe Stunde später abgestellt auf einem nahegelegenen Parkplatz eines Bankinstitutes. Es handelte sich um einen weinroten PKW, dessen Kennzeichen vermutlich nicht vorhanden ist. Es entstand ein Schaden von etwa 250 Euro. Die Polizei erbittet Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung