Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Niedergestoßen und ausgeraubt

    Schwelm (ots) - Am 20.11.2002, gegen 18.30 Uhr, befand sich eine 75-jährige Schwelmerin auf dem Heimweg zur Seniorenresidenz an der Straße Am Ochsenkamp. In Höhe der Zufahrt schubste sie plötzlich ein noch unbekannter Täter und entriss ihr eine schwarze Damenhandtasche, in der sich Bargeld und persönlichen Ausweispapieren befanden. Sie stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Mitarbeiter der Pflegestation hörten ihre Hilferufe und verständigten die Polizei. Ein Rettungswagen brachte 75-jährige zur ärztlichen Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: