Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Polizei bittet Fußgängerin sich zu melden

Gevelsberg (ots) - Am 14.11.2002, gegen 16.00 Uhr, bog ein PKW aus einer Zufahrt an der Hagener Straße in Höhe der Haus Nr. 20 - 24 nach links in Richtung Ennepetal ab. Obwohl der Fahrer sofort eine Vollbremsung durchführte, kam es auf der Fahrbahn zu einer leichten Berührung mit einem etwa 15 - 16 Jahre alten Mädchen. Auf Befragen gab sie an, nicht verletzt zu sein. Die Polizei bittet die Fußgängerin bzw. die Erziehungsberechtigten, sich zur endgültigen Klärung unter der Telefonnummer 02333/9166-4000 zu melden.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: