Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

06.02.2018 – 10:49

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Herabfallende Eisstücke verletzen Fußgängerin

POL-EN: Hattingen - Herabfallende Eisstücke verletzen Fußgängerin
  • Bild-Infos
  • Download

Hattingen (ots)

Am 05.02.2018, gegen 10.25 Uhr, bog der Fahrer eines Lkw von der Straße Beuler Höhe nach links auf die Nierenhofer Straße ab. Dabei fielen vom Fahrzeugdach mehrere Eisstücke herunter und trafen eine an der Fußgängerampel wartende Fußgängerin am Bein. Der Lkw Fahrer setzte jedoch seine Fahrt in Richtung Polizeiwache fort, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Zwei Zeugen eilten der leicht verletzten Frau sofort zur Hilfe und verständigten die Polizei. Die 43-jährige Bochumerin begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung