Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

11.12.2017 – 13:42

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke- Beim Abbiegen die Kontrolle verloren

Herdecke (ots)

Am 10.12., um 13:00 Uhr, fuhr ein 65-jähriger Dortmunder mit seinem VW Polo auf der Straße Am Ossenbrink und wollte nach rechts in den Viermärker Weg abbiegen. Beim Abbiegen kam er aufgrund seiner Sommerbereifung ins Rutschen und stieß gegen den VW Tiguan einer 19 jährigen Herdeckerin, die auf dem Viermärker Weg stand. Der Fahrer des VW verletzte sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung