Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke- Kind durch Zusammenstoß schwer verletzt

Herdecke (ots) - Am 07.12.2017, gegen 18:00 Uhr, fuhr ein 36-jähriger Hagener mit seinem Pkw Saab vom rechten Fahrbahnrand der Dortmunder Landstraße auf die Fahrbahn. Er übersah den Pkw einer 50-jährigen Herdeckerin, die mit ihrem Fiat auf der Straße in Richtung Dortmund unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge drehte sich das Fahrzeug der Herdeckerin und blieb auf der Fahrbahn stehen. Sie und ihre 54-jährige Beifahrerin verletzten sich leicht. Das auf der Rücksitzbank gesicherte 1-jährige Kind, wurde ebenfalls verletzt und musste in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden, wo es stationär verblieb.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: