Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

24.11.2017 – 16:56

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel- schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Sprockhövel (ots)

Am 24.11.2017 um 06:55 Uhr befuhr ein 63- jähriger Hattinger mit seinem Peugeot Van die Schevener Straße in südliche Fahrtrichtung (Mittelstraße). Im Kreuzungsbereich Timmersholt geriet er aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn (Fahrtrichtung Norden) und stieß dort mit einem Linienbus der VER zusammen, der von einer 48- jährigen Busfahrerin gelenkt wurde. Aufgrund des Aufpralls wurde der Peugeot so stark deformiert, das der Fahrer durch die Feuerwehr mit technischen Hilfsmitteln befreit werden musste. Der Unfallverursacher wurde dabei schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Busfahrerin und 6 Fahrgäste wurden leicht verletzt. Ermittlungen zur genauen Unfallursache wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336 9166 2711
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis