Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

15.08.2002 – 09:53

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Unfallverursacher flüchtete

  Herdecke (ots)

Am 14.08.2002, gegen 11.45 Uhr, stieß ein unbekanntes Fahrzeug auf der Zeppelinstraße in Höhe der Haus Nr. 71 gegen den hinteren linken Kotflügel eines schwarzen PKW Opel Corsa. Zeugen vernahmen einen Knall und beobachteten, wie ein silberner PKW Mercedes mit Anhänger, der mit Holzbrettern und Gartengeräte beladen war, anhielt. Anschließend beschaute sich der Fahrer, er soll etwa 55 bis 65 Jahre alt und ca. 165 cm groß gewesen sein, den Schaden und fuhr davon. Es entstand ein Schaden von etwa 800 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02335/9166-7000.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis