Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Trotz Notbremsung zusammengestoßen

        Schwelm (ots) - Am 24.04.2002, gegen 13.55 Uhr, wartete ein
62-jähriger Hattinger  mit einem PKW Opel an einer Ausfahrt eines
Möbelmarktes an der  Straße Am Büchsenschütz, wobei das Fahrzeug
etwa einen halben Meter  auf die Fahrbahn ragte. Obwohl ein in
Richtung Zum Ludwigstal  fahrender 34-jähriger Fordfahrer versuchte,
durch eine Notbremsung  dem Opel auszuweichen, kam es zu einem
Zusammenstoß. Bei dem Unfall  zog sich der 62 Jährige leichte
Verletzungen zu. Die nicht mehr  fahrbereiten Fahrzeuge mussten
abgeschleppt werden. An den  Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden
von etwa 5500 Euro.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwel

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: