Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm, Sachbeschädigung und Körperverletzungen auf dem Schwelmer Heimatfest

Schwelm (ots) - Auf dem Schwelmer Heimatfest ist es am Freitagabend zu einer Sachbeschädigung und zwei Körperverletzungsdelikten gekommen. Am Freitag, gegen 19:40 Uhr, ist die Scheibe eines Schaustellerwohnwagens auf dem Kirmesplatz eingeschlagen worden. Der TV kann ermittelt werden. Gegen 23:40 Uhr, wird eine 22-jährige Gevelsbergerin in der Lohmanngasse von einer ihr bekannten Person mit der Faust in das Gesicht geschlagen. Sie wird mit starken Kopfschmerzen vorsorglich dem HELIOS-Klinikum in Schwelm zugeführt. Um 23:55 Uhr, schlägt am Neumarkt eine männliche Person einem 20jährigem Schwelmer in das Gesicht, sodass dieser eine stark blutende Wunde erleidet. Diese muss in dem vor Ort befindlichen DRK-Zelt behandelt werden. In allen Fällen wurden Strafanzeigen gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336 9166 2711
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: