Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Tatverdächtiger nach Explosion festgenommen

Herdecke (ots) - Am 19.08.2016 gegen 23.05 Uhr meldeten mehrere Zeugen über Notruf eine Explosion aus dem Bereich des Schulzentrum an der Hengsteyseestraße in Herdecke.

Vor Ort wurde eine beschädigte Steinplatte festgestellt. Durch Splitter wurden Teile des Gebäudekomplexes beschädigt.

Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung, an dem auch ein Polizeihubschrauber beteiligt war, konnte eine 18 jähriger Wittener als dringend tatverdächtig festgenommen werden.

Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336 9166 2711
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: