Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

12.07.2016 – 15:34

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Festnahme nach PKW Aufbruch

Hattingen (ots)

Aufmerksamer Zeuge benachrichtigt die Polizei

Am 12.07.2016, um 02:52 Uhr, schlagen zwei Personen die Seitenscheiben eines auf der Unionstraße geparkten VW Bus ein. Ein Zeuge hört einen lauten Knall und beobachtet, wie zwei Personen sich von dem Fahrzeug entfernen und in einem schwarzen PKW Kia mit niederländischem Kennzeichen die Örtlichkeit verlassen. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung kann die unmittelbar alarmierte Polizei im Bereich Welperstraße / Jahnstraße zwei 29 und 21 Jahre alte niederländische Staatsbürger festnehmen. Bei der Durchsuchung der Personen und des von ihnen genutzten Fahrzeugs werden Betäubungsmittel und Einbruchswerkzeuge aufgefunden und sichergestellt. Beide werden zur Polizeiwache gebracht. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis