Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Trickbetrug in Lottogeschäft

Wetter (ots) - Tatverdächtiger vorläufig festgenommen Am 05.10.2015, gegen 16.00 Uhr, hält sich eine männliche Person in einem Lottogeschäft an der Kaiserstraße auf. Beim Bezahlen seiner Waren legt sie der Angestellten einen 100 Euro Geldschein vor. Als die Geschädigte ihm das Restgeld übergibt, zieht der Trickdieb unbemerkt einen Geldschein heraus und fordert in Zeichensprache das angeblich zu wenig ausbezahlte Bargeld. Die Angestellte fällt auf den Trick herein und bemerkt das fehlende Geld kurz nachdem der Täter das Geschäft verlassen hat und verständigt die Polizei. In der Nähe des Tatortes treffen die Beamten den Beschuldigten, einen 39-jährigen rumänischen Staatsbürger, an. Sie nehmen den Trickdieb vorläufig fest und bringen ihn in das Gewahrsam der Polizeiwache in Hattingen. Bei der Überprüfung stellen die Beamten fest, dass der Beschuldigte zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben und bereits mehrfach wegen ähnlicher Delikte in Erscheinung getreten ist. Weitere Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: