Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

01.10.2015 – 10:49

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Einbruch in Kiosk

Ennepetal (ots)

Getränkedosen und Tabakwaren entwendet Am 01.10.2015, zwischen 03.30 Uhr und 03.45 Uhr, verschafft sich eine maskierte männliche Person gewaltsam durch ein Fenster Zutritt in einen Kiosk am ZOB an der Südstraße. Im Gebäude durchsucht der Täter den Verkaufs- und Lagerbereich und versucht vergebens eine Kasse aufzuhebeln. Er entnimmt aus den Regalen drei Getränkedosen und eine nicht bekannte Anzahl an Tabakwaren und verstaut sie in einen mitgeführten dunklen Sack. Anschließend verlässt der Täter mit seiner Beute das Geschäft und flüchtet in eine nicht bekannte Richtung. Täterbeschreibung: Er trägt eine schwarze Sturmhaube, eine weiße Kapuzenjacke, schwarze Handschuhe, eine dunkle Jeanshose und graue Turnschuhe der Marke Kappa. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis