Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

30.09.2015 – 09:35

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Diebstahl in Kiosk

Schwelm (ots)

Mobiltelefon entwendet Am 29.09.2015, gegen 18.10 Uhr, betreten zwei männliche Personen den Verkaufsraum eines Kiosks an der Untermauerstraße. Während der Angestellte mit dem Verkauf von Waren beschäftigt ist, entwendet einer der beiden Personen ein Mobiltelefon der Marke Apple von einem Stehtisch. Anschließend verlässt der Täter mit seinem Begleiter das Geschäft und entfernt sich zu Fuß in Richtung Bahnhofstraße. Täterbeschreibung: Südosteuropäisches Aussehen, etwa 50 Jahre alt, kurze lichte schwarze Haare, trägt ein graues Poloshirt mit Kragen, eine schwarze Jacke und dunkle Sportschuhe. Sein Begleiter ist etwa 35 Jahre alt, hat kurze schwarze Haare, einen Dreitagebart und ist bekleidet mit einer braunen Lederjacke, einem beigen Oberteil und braunen Sportschuhen. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis