Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Brand im Mehrfamilienhaus

Gevelsberg (ots) - Am 25.09.2015, gegen 01.20 Uhr, kommt es aus noch ungeklärter Ursache im Untergeschoß eines Mehrfamilienhauses auf der Schnellmarkstraße zu einem Brand. Bereits beim Eintreffen der Polizei haben alle Bewohner selbständig das Gebäude verlassen. Zwei Personen erleiden leichte Rauchverletzungen und werden in ein Krankenhaus gebracht. Aus Sicherheitsgründen wird auch ein benachbartes Gebäude evakuiert. Mitarbeiter der AVU unterbrechen die Stromversorgung. Durch den Brand ist das gesamte Gebäude nicht mehr bewohnbar. Alle betroffenen Bewohner kümmern sich selbständig um eine Unterkunft. Der Brandort wird beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: