Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Wohnungstür in Brand

    Schwelm (ots) -     Am 02.01.2002, gegen 22.10 Uhr wurde ein 38-jähriger Mann in seiner Wohnung In der Delle vorläufig festgenommen. Er steht im dringenden Verdacht kurz vorher die Wohnungstür einer 42-jährigen Nachbarin in Brand gesetzt zu haben. Den Brand hat er nach bisherigen Feststellungen dann aber doch selbst mit einem Eimer Wasser wieder gelöscht. Auslöser dürfte gewesen sein, dass die 35-jährige Ehefrau zusammen mit den beiden minderjährigen Kindern im Alter von 13 und 9 Jahren die eheliche Wohnung nach Streitigkeiten in der Vergangenheit verlassen und sich zur Nachbarin begeben hatte. Die Nachbarin und die Ehefrau hatten bei Erkennen des Feuers zunächst selbst versucht, es mit Wasser zu löschen. Dies gelang nicht, so dass sie sich mit den Kindern in hintere Räume zurückzogen und die Polizei verständigten. Da der Mann unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: