Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Versuchte Räuberische Erpressung in Discounter

Gevelsberg (ots) - Am 14.11.14, um 19:15 Uhr betreten zwei unbekannte maskierte Täter einen Discounter an der Weststraße in Gevelsberg. Im Verkaufsraum ergreifen diese eine Angestellte an den Armen und ziehen diese in Richtung der Registrierkasse. Hier verlangen sie, unter Bedrohung mit einer Schusswaffe, das Öffnen der Kasse und die Herausgabe der Tageseinnahmen.

Da die Kasse sich nicht öffnen lässt, flüchten die Täter unverrichteter Dinge aus dem Verkaufsraum in unbekannte Richtung.

Täterbeschreibung:

1 Täter: männlich, 170 - 175 cm, bekleidet mit grauem Strickpullover, dunkler Hose, maskiert mit schwarzer Skimaske, sprach gebrochenes Deutsch, trug bei Tatausführung Handschuhe

2. Täter: männlich, 175 - 180cm, kräftige Statue, ca. 35-45 Jahre alt, bekleidet mit dunklem Pullover versehen mit weißen Streifen an den Ärmeln, sowie einer dunklen Jeans

Zeugenhinweise bitte an die Polizeiwache Gevelsberg 02332 9166-4000

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336 9166 2711
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: