Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

08.09.2014 – 14:51

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - 20-jähriger schlägt grundlos zu

Schwelm (ots)

Am 07.09.2014, gegen 01:00 Uhr, ist ein 30-jähriger Schwelmer in Begleitung seiner Partnerin und zwei weiterer Personen in der Altstadt (Kölner Straße) unterwegs. Plötzlich nähert sich ein Unbekannter von hinten und schlägt ihn ohne Vorwarnung mit der Faust. Hierbei verliert der Schwelmer seine Brille. Nach dem Schlag schubst der Täter die Partnerin des 30-jährigen gegen einen Laternenmast. Ein 35-jähriger Wuppertaler hält den Täter noch kurz fest, als der sich befreit und flüchtet. Alle drei Personen werden leicht verletzt. Beim Eintreffen der Streifenwagenbesatzung flüchtet der Täter, ein 20-jähriger Schwelmer, über einen Gartenzaun, der dabei stark beschädigt wird. Bei seiner Festnahme wehrt sich der alkoholisierte Schwelmer vehement, so dass ihm Handfesseln angelegt werden müssen. Er wird in Gewahrsam genommen und eine Blutprobenentnahme durchgeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis