Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

12.09.2001 – 12:44

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Polizei konnte Unfallverursacher ermitteln

      Schwelm (ots)

Als ein PKW Ford am 11.09.2001, gegen 17.00
Uhr, auf der Hombergstraße in Höhe der Haus Nr. 5 rückwärts
ausparkte, prallte er gegen den hinteren linken Kotflügel eines
abgestellten PKW Opel Astra Cabrio. Obwohl eine Zeugin den
Fahrer auf den Zusammenstoß aufmerksam machte, entfernte sich
dieser, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben.
Bereits kurze Zeit später konnte die Polizei den Verursacher,
einen 64-jährigen Hattinger, ermitteln. An den Fahrzeugen
entstand ein Gesamtschaden von etwa 1.300 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis