Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

POL-HB: Nr.: 0117 --Lkw erfasst elfjähriges Kind--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Vegesack, Schönebecker Straße Zeit: 15.02.19, 07.45 Uhr Ein 55 Jahre alter ...

16.06.2014 – 11:22

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Fronleichnamsprozession-Mit Verkehrsbehinderungen muss gerechnet werden

Schwelm (ots)

Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Streckenverlauf zu umfahren Am Donnerstag, den 19.06.2014, um 09:30 Uhr, findet in der Fußgängerzone, vor dem Gebäude der Stadtsparkasse, ein Gottesdienst mit anschließender Prozession der katholischen Kirche St. Marien statt. Es werden 800 - 1000 Teilnehmer erwartet. Gegen 10:30 Uhr zieht die Prozession von der Fußgängerzone über die Straße Neumarkt, Bismarckstraße und Bahnhofstraße in die Parkanlage "Alter Friedhof" zu einem Segensaltar. Anschließend verläuft die Prozession über die Blücherstraße, Potthoffstraße, August-Bendler-Straße und Bahnhofstraße bis zur Marienkirche. Das Ende der Prozession wird gegen 12.00 Uhr erwartet. Der fließende Verkehr wird von begleitenden Polizeibeamten umgeleitet. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Streckenverlauf der Prozession weitgehend zu umfahren.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis