Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Raubüberfall auf der Wittener Straße

Gevelsberg (ots) - Geldbörse und Handy entwendet Am 15.02.2014, gegen 20.00 Uhr, ist ein 37-jähriger Gevelsberger zu Fuß auf dem Verbindungsweg zwischen Neustraße und Wittener Straße unterwegs. In Höhe der Stadtbücherei kommt er an einer Gruppe von fünf männlichen Personen mit südosteuropäischem Aussehen vorbei. Eine von ihnen spricht den 37-jährigen an und fragt ihn nach Feuer und nach seinem Handy. Als der Geschädigte angibt, dass er kein Handy habe, schlagen und treten die fünf Personen gemeinsam auf ihn ein. Die Täter entwenden ihrem Opfer die Geldbörse und ein Handy der Marke Samsung und lassen es schwer verletzt auf dem Boden liegend zurück. Mit einem Rettungswagen wird der 37-jährige zur stationären Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Weitere Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: