Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Rentnerin fällt auf Trickbetrüger herein

Herdecke (ots) - Schmuck aus Tresor entwendet Wie erst jetzt bekannt wird, kommt es am 04.02.2014, zwischen 10.30 Uhr und 11.00 Uhr, zu einem Trickdiebstahl. Eine männliche Person spricht auf der Hengsteysseestraße in Höhe der dortigen Schule eine 88-jährige Herdeckerin an. Der Mann bietet der Rentnerin seine Hilfe an und transportiert ihre fahrbare Einkaufstasche bis in ihre Wohnung. Der Betrüger schaut sich in den Wohnräumen um und fragt die Geschädigte geschickt nach dem Aufbewahrungsort ihrer Wertgegenstände aus. Er folgt der 88-jährigen in den Kellerbereich, wo die Geschädigte ihren Tresor aufschließt und vorzeigt. Erst zwei Tage später stellt die Geschädigte fest, dass aus ihrem Tresor eine Schatulle mit Goldschmuck entwendet worden ist. Täterbeschreibung: Etwa 40 Jahre alt, ca. 180 cm groß, kräftige Statur, volle dunkle Haare, spricht akzentfrei die deutsche Sprache. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02335/9166-7000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: