Das könnte Sie auch interessieren:

POL-RT: Mutmaßliche Rauschgiftdealer in Haft - erhebliche Menge illegaler Betäubungsmittel beschlagnahmt (Riederich)

Reutlingen (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Tübingen und des Polizeipräsidiums ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

25.06.2001 – 13:16

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Kradfahrer riss sich Bein ab

    Schwelm (ots)

    Sprockhövel - Am 24.06.2001, gegen 12.20 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Wuppertaler mit einem Motorrad Yamaha die Elberfelder Straße in Richtung Wuppertal. Etwa 50 Meter hinter dem Ortseingang Herzkamp verlor er die Gewalt über sein Krad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, wobei er die Gegenfahrbahn überquerte und gegen ein Wartehäuschen aus Glas prallte. Bei dem Aufprall auf einen Metallrahmen trennte sich der 31-jährige einen Unterschenkel unterhalb des Knies ab und blieb schwer verletzt hinter dem Häuschen liegen. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Wuppertaler Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 13400 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis