Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: "Vorsicht" Kradfahrer!!!

Kreisgebiet Ennepe-Ruhr-Kreis (ots) - In den letzten Wochen ist es im Kreisgebiet wieder vermehrt zu Verkehrsunfällen zwischen Pkw- und Motorradfahrern gekommen. In einem Fall ist sogar ein Motorradfahrer tödlich verletzt worden, da ihn ein Autofahrer bei seinem Abbiegevorgang übersehen hatte. Aus diesem Grund appellieren wir an die Motorradfahrer:  Fahren Sie auch bei Tageslicht mit eingeschaltetem Abblendlicht/ Tagfahrlicht!  Tragen Sie zur besseren Wahrnehmung Bekleidung mit hellen, sichtbaren Farben! Reflektoren bieten hier zusätzlichen Schutz!  Fahren Sie vorausschauend und situationsgerecht!  Rechnen Sie mit den Fehlern der anderen!  Seien Sie stets konzentriert und aufmerksam!  Sie sind beim Unfall die Knautschzone!

Aber auch Sie als Autofahrer können eine wichtige Beitrag zur Vermeidung von Unfällen leisten:  Achten Sie bewusst auf Kradfahrer. Aufgrund ihrer schmalen Silhouette werden sie ab einer gewissen Entfernung oftmals nicht wahrgenommen (dann versteckt sich ein Motorrad hinter einem Kugelschreiber!) Speziell beim Abbiegen, Wenden und Anfahren vom Fahrbahnrand können Sie einen Kradfahrer schnell übersehen.  Setzen Sie sich mit dem "Verkehrspartner" Zweirad auseinander. Ein Zweirad unterliegt aufgrund seiner Fahrdynamik anderen physikalischen Grundsätzen als ein PKW. ( Bremsverhalten, Beschleunigung, Fahrstabilität u.a.)  Rechnen Sie insbesondere auf den bekannten Motorradrouten immer wieder mit Motorradfahrern.

Ein Zusammenstoß kann (vor allem für den Motorradfahrer) dramatische Folgen haben. Gegenseitige Rücksichtnahme und Achtung hilft, solche Unfälle zu vermeiden. Deshalb bitten wir alle Verkehrsteilnehmer: "Seien Sie ein aufmerksamer und rücksichtsvoller Partner im Straßenverkehr"

Ihre Polizei im Ennepe-Ruhr-Kreis

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: