Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Handy aus der Hand genommen und abgehauen

Gevelsberg (ots) - Am 02.07.2013, gegen 23.00 Uhr, befindet sich eine 15-jährige Gevelsbergerin auf der Kirmes. Nachdem sie ein Streitgespräch mit ihrem Handy beendet hat, tritt eine bisher unbekannte männliche Person an sie heran und fragt nach ihrem Handy. Als es ihm auf ihrer offenen Hand zeigt, greift er unvermittelt zu und läuft in Richtung Mittelstraße weg. Bei dem Handy handelt es sich um ein Samsung S3 mini in weiß. Der Täter wir wie folgt beschrieben: 18-20 Jahre alt, 170-180cm groß, kräftige Statur, kurze braune Haare, 3-Tage-Bart, helle Stoffhose, schwarzes T-Shirt, südländisches Aussehen, stellte sich als Hassan vor. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02332/9166-5000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: