Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum / Peter Dieter K. nun schon seit vier Tagen verschwunden! - So sehen seine Sandalen aus

Bochum (ots) - Immer noch sucht die Bochumer Polizei nach dem 77-jährigen Peter Dieter K. aus dem Bochumer ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

11.05.2001 – 11:46

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Fahrer eines Leichtkraftrades bei Zusammenstoß schwer verletzt

      Schwelm (ots)

Schwelm - Als ein 43-jähriger Schwelmer am
11.05.2001, gegen 07.45 Uhr, mit einem PKW Citroen von der
Gartenstraße nach links auf die Bismarckstraße in Richtung
Neumarkt abbog, kam es zum Zusammenstoß mit einem Leichtkraftrad
Suzuki, das die bevorrechtigte Bismarckstraße in Richtung
Bahnhofstraße befuhr. Durch die Wucht des Aufpralls stürzte der
17-jährige Fahrer des LKR und zog sich schwere Verletzungen zu.
Das Leichtkraftrad prallte anschließend noch gegen einen
geparkten PKW DB 202 und blieb auf der Fahrbahn liegen. Ein
Rettungswagen brachte den 17-jährigen nach einer notärztlichen
Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus, wo er stationär
verblieb. Durch die Feuerwehr wurde ausgelaufenes Benzin
abgestreut und die verschmutzte Fahrbahn gereinigt. Es entstand
ein Gesamtsachschaden von etwa 5800 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis