Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis mehr verpassen.

10.05.2013 – 10:18

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Zwei Verkehrsunfälle mit Verletzten

Schwelm (ots)

Radfahrer und Kleinkraftradfahrer verletzen sich leicht Am 08.05.2013, gegen 15.05 Uhr, beabsichtigt eine 42-jährige Schwelmerin mit einem Pkw Ford Mondeo vom Zamenhofweg nach rechts auf die Hauptstraße abzubiegen. Auf dem Gehweg kommt es zu einem Zusammenstoß mit einem Fahrrad eines 14-jährigen Ennepetalers, der ohne Fahrradhelm aus Richtung Möllenkotter Straße kommend in Richtung Kreishaus unterwegs ist. Durch den Aufprall stürzt der Radfahrer und zieht sich leichte Gesichtsverletzungen zu. Er wird in Begleitung seiner Erziehungsberechtigten mit einem Rettungswagen in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Es entsteht ein Gesamtschaden von etwa 400 Euro. Am 09.05.2013, gegen 20.35 Uhr, befährt der Fahrer eines Kleinkraftrades die Straße Vörfken in Richtung Hemte. Infolge von Alkoholeinfluss verliert er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kommt zu Fall. Bei dem Sturz zieht sich der Fahrer leichte Verletzungen zu. Er wird mit einem Rettungswagen in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Die Beamten ordnen eine Blutprobenentnahme an und stellen den Führerschein sicher.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis