Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Pkw kollidiert mit Straßenlaterne

Herdecke (ots) - Fahrer und zwei Insassen werden verletzt Am 28.02.2013, gegen 23.00 Uhr, befährt ein 23-jähriger Herdecker mit einem Pkw Mazda die Straße Egge in Richtung Krankenhaus. In Höhe des Hauses Nr. 71 verliert der Fahrer infolge von Alkoholeinfluss die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dabei gerät der Pkw ins Schleudern und prallt gegen den Bordstein und eine Straßenlaterne. Durch die Wucht des Aufpralls werden der Fahrer und einer seiner beiden Mitfahrer schwer verletzt. Sie werden mit Rettungswagen in Dortmunder und Bochumer Krankenhäuser gebracht. Der andere Mitfahrer, der sich zunächst zu Fuß vom Unfallort entfernt hat, begibt sich selbständig in ärztliche Behandlung. Die Beamten ordnen bei dem Fahrer, dem bereits im November letzten Jahres die Fahrerlaubnis entzogen worden ist, eine Blutprobenentnahme an. Der total beschädigte Pkw wird abgeschleppt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 8.300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: