Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Von Hund gebissen

    Schwelm (ots) -     Gevelsberg - Am 20.03.01, gegen 16:00 Uhr spielte ein 7-jähriges Mädchen auf dem Spielplatz des Breddeparks. Dort hielt sich auch ein unbekanntes, etwa 12 bis 13 Jahre altes anderes Mädchen auf, welches einen angeleinten Hund führte. Dieser mittelgroße, braun-schwarze Hund sprang das 7-jährige Kind an und biss ihm einen Teil der Unterlippe ab. Nachdem es dem verletzten Kind ein Papiertaschentuch gereicht hatte, ging das Mädchen mit dem Hund weg. Der Halter des Hundes wird nun gesucht. Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: