Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

08.07.2012 – 07:32

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Widerstand gegen Polizeibeamte mit Verletzten

Gevelsberg (ots)

Am Sonntag, d. 08.07., gegen 02:00 Uhr, wurde ein 26 Jahre alter Hagener mit seinem Pkw auf der Hagener Straße kontrolliert. Da er stark unter Alkoholeinfluß stand, wurde er der Polizeiwache Gevelsberg zugeführt, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Nach Abschluss der Maßnahmen verlangte er vehement, zu seinem Pkw zurückgebracht zu werden, um seine Fahrt fortsetzen zu können. Da er sich uneinsichtig zeigte, sollten die Pkw-Schlüssel sichergestellt werden. Hiergegen wehrte er sich so heftig, dass einer der vier eingesetzten Beamten eine Knieprellung erlitt und die drei weiteren jeweils Schürfwunden an den Fingern bzw. Armen. Sie verblieben weiterhin dienstfähig. Der Beschuldigte wurde schlißlich dem Polizeigewahrsam zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336 9166 2711
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung