Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

13.02.2012 – 11:58

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Von der Fahrbahn abgekommen

Ennepetal (ots)

Fahrzeuginsassen verletzten sich schwer

Am 10.02.2012, gegen 23.30 Uhr, befährt eine 22-jährige Hagenerin mit einem Pkw BMW die Kölner Straße in Richtung Gevelsberg. In Höhe des Hauses Nr. 115 kommt das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und prallt auf dem Gehweg gegen einen geparkten Pkw VW Passat. Bei dem Unfall ziehen sich die Fahrerin und ihre 25-jährige Beifahrerin aus Ennepetal schwere Verletzungen zu. Sie werden mit Rettungswagen in Schwelmer bzw. Hagener Krankenhäuser gebracht. Die beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge werden abgeschleppt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 22.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.schwelm@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung