Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

30.01.2001 – 13:28

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gegen Steinbrocken gefahren

    Schwelm (ots)

    Wetter - Am 29.01.2001, gegen 19.15 Uhr, befuhr ein 37-jähriger Hagener mit einem PKW Opel die Straße An der Kohlenbahn in Richtung Vogelsanger Straße. Während seiner Fahrt geriet er im Kreisverkehr von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen in der Mittelbeetanlage liegenden Steinbrocken. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten bei dem 37-jährigen Alkoholgeruch fest und ordneten eine Blutprobenentnahme an. Der Führerschein wurde sichergestellt. Der Opel musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 4000 DM geschätzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis