Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Fußgänger schwer verletzt

    Schwelm (ots) -     Herdecke - Am 24.01.2001, gegen 07.35 Uhr, befuhr eine 50-jährige Frau mit einem PKW Ford Fiesta den Westender Weg in Richtung Kirchender Dorfweg. Während ihrer Fahrt erfasste sie in Höhe der Einmündung Am Berge einen 73-jährigen Fußgänger, der mit einem Gehwagen die Fahrbahn überquerte. Hierbei wurde der Mann gegen die Frontscheibe geschleudert und stürzte schwer verletzt zu Boden. Ein Rettungswagen brachte ihn sowie die Fahrerin, die bei dem Unfall einen Schock erlitt, nach einer notärztlichen Behandlung in das Herdecker Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf ca. 1000 DM geschätzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: