Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

23.01.2001 – 15:00

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ins Gesicht getreten

    Schwelm (ots)

    Schwelm - Am 22.01.2001, gegen 18.00 Uhr, kam es auf der Straße Am Brunnenhof zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen drei Schülern im Alter von 11 und 14 Jahren. Im weiteren Verlauf dieses Streits schlugen die beiden 11-jährigen auf den älteren ein, wobei der 14 Jährige zu Boden stürzte und ihm einer seiner Kontrahenten mit dem Fuß ins Gesicht trat und leicht verletzte. Anschließend brachte ihn seine Mutter zur ärztlichen Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis