Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

POL-BO: Bochum / Peter Dieter K. nun schon seit vier Tagen verschwunden! - So sehen seine Sandalen aus

Bochum (ots) - Immer noch sucht die Bochumer Polizei nach dem 77-jährigen Peter Dieter K. aus dem Bochumer ...

18.01.2001 – 11:43

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Motorhaube eingedrückt

      Schwelm (ots)

Ennepetal - Am 17.01.2001, gegen 10.10 Uhr,
wurde in der Zufahrt eines Schnellimbissrestaurants an der
Kölner Straße ein abgestellter blauer LKW Mercedes an der
Motorhaube beschädigt. Anschließend entfernte sich der
Unfallverursacher, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu
haben. Der Schaden wird auf etwa 3000 DM geschätzt. Zur
Abstellzeit parkte vor dem geschädigten LKW ein MAN
Pritschenwagen mit gelbem Ladekran. Das Fahrzeug mit Dortmunder
Kennzeichen war mit Flachheizkörpern beladen. Die Polizei
erbittet Hinweise zum Unfallgeschehen sowie zu dem geparkten
Pritschenwagen unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis