Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Zusammenstoß - Polizei sucht den Schüler

    Schwelm (ots) -     Schwelm - Am 11.12.2000, gegen 07.30 Uhr, befuhr eine 19-jährige Frau aus Halver mit einem lilafarbenen PKW Ford Fiesta die Frankfurter Straße bergab. Etwa 100 Meter unterhalb der Einmündung Ländchenweg erfasste sie trotz eines Ausweichmanövers mit dem rechten Außenspiegel einen etwa 13-jährigen Schüler beim Überqueren der Fahrbahn. Die Fahrerin hielt sofort an, doch der Junge hatte sich bereits entfernt. Ein Zeuge beobachtete, wie dieser auf dem Schulhof der Realschule verschwand. Trotz durchführter Nachfragen und Lautsprecherdurchsagen bei der Hauptschule und der Realschule konnte der Junge bisher nicht ermittelt werden. Die Polizei bittet Eltern, denen eine nicht zuzuordnende Verletzung an ihrem Kind auffällt, diese zu befragen und sich ggf. bei der Polizei unter der Telefonnummer 02336/9166-4000 zu melden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: