Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

30.08.2000 – 13:29

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: PKW rollte zurück - Fahrer flüchtete

    Schwelm (ots)

    Schwelm - Am 30.08.2000, gegen 09.10 Uhr, parkte ein noch unbekannter Fahrer einen grünfarbenen PKW Ford in einer Einfahrt auf der Rheinische Straße ab, ohne diesen ausreichend gegen ein Wegrollen zu sichern. Anschließend setzt sich das Fahrzeug selbständig in Bewegung, überquerte die Fahrbahn und prallte gegen einen abgestellten PKW Mazda und einen Metallzaun. Anschließend fragte der Fahrer eine Passantin nach dem Weg zur Loher Straße setzte, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben, seine Fahrt fort. Aufgrund des Kennzeichens konnte der Halter bereits von der Polizei festgestellt werden. Gegen den Fahrer wird noch ermittelt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 2000 DM.     Beschreibung: Etwa 55 Jahre alt, ca. 170 cm groß, stabile Figur, graue Haare mit Hinterkopfglatze, Vollbart. Er war bekleidet mit einer hellen Hose und einem hellen Hemd.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung