Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

05.07.2000 – 14:08

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Zusammenstoß - Radfahrer schwer verletzt

    Schwelm (ots)

    Herdecke - Am 04.07.2000, gegen 10.35 Uhr, befuhr ein 55-jähriger Herdecker mit einem PKW BMW die Wittbräucker Straße in Richtung Dortmund. Während seiner Fahrt vernahm er in einer langgezogenen Linkskurve einen lauten Knall und sah, wie ein Fahrradfahrer stürzte. Aus noch ungeklärter Ursache kam es zwischen den Fahrzeugen zu einem Zusammenstoß. Bei dem Unfall erlitt der 20-jährige Radfahrer aus Herdecke, der in gleicher Richtung wie der Pkw gefahren war, schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn nach einer notärztlichen Behandlung am Unfallort in ein Herdecker Krankenhaus. Auch der unter Schock stehende PKW-Fahrer wurde ins Krankenhaus eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 2500,- DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis