Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

25.11.2009 – 11:39

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Fahrgast verletzt sich leicht

Gevelsberg (ots)

Am 25.11.2009, gegen 07.00 Uhr, muss der Fahrer eines Linienbusses auf der Wittener Straße in Höhe eines Bankinstitutes wegen eines vom dortigen Parkplatz kommenden Pkw VW Polo eines 21-jährigen Ennepetalers eine Notbremsung durchführen. Bei diesem Manöver kommt ein 9-jähriger Fahrgast zu Fall und zieht sich leichte Verletzungen zu. In Begleitung seiner Mutter begibt sich der Junge in ärztliche Behandlung. Zu einer Berührung der Fahrzeuge kommt es nicht.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
-Pressestelle-
Tel.: 02336/9166-1205
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454 /1205

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung