Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

POL-ME: 18-Jährige im Park überfallen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901076

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (16. Januar 2019) wurde eine 18-Jährige in einem Park am Ostbahnhof in Ratingen ...

08.06.2000 – 14:46

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Verkehrsunfall mit Personenschaden

    Schwelm (ots)

    Schwelm - Am 08.06.00, gegen 07.35 Uhr, befuhr ein 51-jähriger Radevormwalder mit einem PKW VW Kombi die Hauptstraße in Richtung Untermauerstraße. Plötzlich lief in Höhe des Hauses Nr. 10 eine 11-jährige Schülerin aus Schwelm auf die Fahrbahn und prallte seitlich gegen das Fahrzeug. Hierbei wurde das Mädchen leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie zur ambulanten Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus. An dem PKW entstand ein Schaden von ca. 1000,- DM. Das Mädchen hatte nach Zeugenaussagen vermutlich versucht, Schulabgängern einer Schwelmer Schule, die mit Rasierschaum schmierten, aus dem Weg zu gehen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis